Browsed by
Autor: kubiz

14. Juli 2018 – ART SPIN BERLIN

14. Juli 2018 – ART SPIN BERLIN

Das Kubiz ist am 14.Juli 2018 ab 21:30 letzte Station der Art Spin Berlin, die dieses Jahr durch den Bezirk Pankow rollen wird.
Künstler*innen im Kubiz:
Nima Keshtkar: Worlds Biggest (Installation)
12 Volt (Music)
Sinneswandeln (UV- und Lichtkunst)

„Art Spin Berlin ist eine gemeinschaftliche, interaktive Kunst- und Fahrrad-Tour zu kreativen Orten, Kunst-Performances und Installationen in verschiedenen Berliner Kiezen. Ziel ist es, ein Event zu schaffen, das die Vielfältigkeit und Lebhaftigkeit der Berliner Kunstszene und Kieze aufzeigt und würdigt. Die Tour ist ein Event für alle, die Freude an Kunst und am Fahrradfahren haben. 2018 erleben die Teilnehmer*innen acht Projekte an sechs Standorten. Die Tour ist 11 km lang und geht durch Pankow, Niederschönhausen, Heinersdorf und Weißensee. Unterstützt durch das Bezirksamt Pankow, Amt für Weiterbildung und Kultur.“
Projekte von: ON/OFF, Sonja Hornung and Richard Pettifer, hannsjana, Kunsthalle am Hamburger Platz, Irina Demina & Joshua Rutter, Nima Keshtkar, 12Volt, Sinneswandeln, Lena Skrabs and Paloma Sanchez-Palencia; Musik und Sound von Klara Geist – Loudspeakerfactory

Mehr Infos: https://artspin.berlin/
Booklet: https://issuu.com/artspinberlin/docs/brochure-final-print-bleeds-2
Die Teilnahme ist Spenden basiert. Der empfohlene Beitrag ist 8,50 €.
Anmeldung über Eventbrite: https://bit.ly/2lt9BRe
Beginn der Art Spin: 17 Uhr ▪ Tour-Start: 18:00 Uhr
Treffpunkt: Unterhalb der Bösebrücke (Norwegerstr.), S-Bahn Bornholmer Straße (10439 Berlin)

Seid dabei: Fete de La Musique

Seid dabei: Fete de La Musique

Zum Sommeranfang am 21.06. sind wir wieder bei der Fete de La Musique dabei.
Euch erwarten tolle Bands und leckere Getränke. Seid dabei am 21.06. Der Eintritt ist natürlich frei! 
Wir haben eine tolle Open Air Bühne, bei schlechtem Wetter werden die Konzerte drinnen stattfinden. 

Open Air Bühne im Hof

16 Uhr Helen Melon: singer-songwriter, 

17 Uhr Frizu Projekt Band: Akustik querbeet,

18 Uhr Soft Milk -Free(k) Form Folk 

19 Uhr Divine In Vain: Melancolic Indie 

20 Uhr Venant Ntiomo: Solo-Percussion 

              & ZiCaMeN: Beatbox Loop Rapper 

21 Uhr Flip le Doof– Banjo(Over)driven Hillbillig Trash, 

ab 22 Uhr, Fete de la Nuit -Bunte Kuh Jugendclub

22 Uhr Domo Arigato Mr. Roboto: Psychedelux, Surrealectro, Spacerock, 

ab 23.00 Uhr Musik von Djane

 

Dieses Wochenende war sehr aufregend, alle haben rangeklotzt, das Banner hängt, Plakate wurden aufgehängt, die Bühne ist neu gebaut!

Tausend Dank an alle Helfer_innen! – Ihr seid toll! –
Das Fête de la musique-Orgateam

 

Fete de la Musique im KuBiZ

Fete de la Musique im KuBiZ

Jun ’17
21
16:00

Zum Sommeranfang am 21.06. sind wir bei der Fete de La Musique dabei. Euch erwarten 5 tolle Bands und leckere Getränke. Seid dabei am 21.06. Der Eintritt ist natürlich frei!

 

16:00    Klakk (Walzer, Swing, Musette, Klezmer) http://www.klakk.net/

17:00    Frizu Projekt Band (Akustik querbeet) www.frizu.de

18:00    Banda Chuka (Folk, Rumba, Swing) http://www.banda-chuka.de/

19:00    Labob (Alternative Folk) http://labob.blogsport.de/

20:00    Sternenlaub (Experimental Liedermaching mit Synthesizer & Geige) http://www.sternenlaub.de/

21:00    Domo Arigato Mr. Roboto (Psychedelux, Surrealectro, Spacerock) http://www.redroommusik.de/dom oarigato-info/

33543641702_902df01121_z

 

Sommerfest im KuBiZ

Sommerfest im KuBiZ

Jun ’17
10
14:00

 

 

 

Großes Kubiz Sommerfest am Samstag 10.06.2017 ab 14 Uhr
Programm für Kids:
  • 14-16 Uhr: Gestalten mit Ton für Kids: Ihr könnt formen, was Ihr möchtet – euer Lieblingstier? Einen Schatz? Den tollen Fernsehturm oder was wohl? Wenn Euer Werk getrocknet ist, wird es gebrannt, und Ihr könnt es später am KuBIZ abholen. Wer möchte bemalt es zu Hause noch.
  • Lizzis Schminkbude
  • Offene Werkstatt & Werkeln für Kids in der Holzwerkstättin
  • Kids Space
Workshops für Groß und Klein:
Sonstiges:
  • Stöbern im Umsonstladen
  • Offene Fahrrad- und Holzwerkstatt
  • Buchbasar 
Kulturelles:
  • Offene Musik-Bühne
  • 16 Uhr: Theater PINOCCHIO 2.0: Eine dystopische Abenteuerreise für Kinder ab 8 Jahren über künstliche Intelligenz, Robotik und Menschsein. http://cargocollective.com/manufaktor/Pinocchio-2-0
  • 17 Uhr: Musik in der Obstwiese: Tanja Buttenborg mit ihrem Programm „Alles Gut Frühling“: Chansons und Texte (einige selbstkomponiert, andere ausgeliehen) beschwingt und verspielt, leicht absurd und liebenswert. https://www.tanja-buttenborg.de/
Wir hoffen auf viel Sonne, um mit euch draußen zu feiern. Doch auch bei schlechtem Wetter haben wir genügend Platz indoor, um uns nicht die Feier verderben zu lassen.

 

01.kubiz sommerfest_artur alien coop3 Kopie02.kubiz sommerfest_artur al ien coop3_Rückseite Kopie

„Grenzenlos hörbar“ – ein dreitägiger Musikworkshop mit Aeham Ahmad

„Grenzenlos hörbar“ – ein dreitägiger Musikworkshop mit Aeham Ahmad

Dez ’16
19
15:00

trixiewiz e.V. freut sich, dieses schöne Projekt vorstellen zu dürfen:

„Grenzenlos hörbar“ werden mittels der Musik, mit dem was einen bewegt und verbindet. – das ist das Ziel dieses dreitägigen Musikworkshops(19.12.-21.12.)mit anschließender Präsentation. Das Angebot richtet sich an arabischsprachige Geflüchtete Frauen* und Mädchen*.

Aeham Ahmad, der syrisch-palästinensische Pianist, Sänger  und Musiklehrer wird den Workshop leiten. Vor einem Jahr kam er selbst als Geflüchteter nach Deutschland und ist mittlerweile ein renommierter Musiker in Europa. Gemeinsam mit den Frauen* wird er Lieder aus seiner Heimat singen und  einstudieren. Herr  Ahmad stellt mit seinem Instrument die Melodien vor und begleitet den Gesang der Teilnehmerinnen am Piano.

Durch Musik kann die einige Fluchtgeschichte aufgearbeitet werden. Musik bedeutet ein Stück „Heimat“, sie strahlt Hoffnung aus, sie stiftet Gemeinschaft und Identität und ermöglicht Teilhabe in einer neuen Umgebung. Wenn gemeinsam musiziert wird, und sogar Lieder aus dem Heimatland gesungen werden, kann das Gemeinschaftsgefühl, die Ausdrucksfähigkeit und das Selbstbewusstsein der Teilnehmer*innen gestärkt werden.

Ziel ist es als Abschluss des Workshops eine Chorpräsentation mit Pianobegleitung für ein gemischtes Publikum aus Freunden, Familien und der Nachbarschaft im Frei-Zeit-Haus Weißensee vorzubereiten. Die Präsentation soll den Geflüchteten die Möglichkeit geben, sich selbst und ihre Fähigkeiten in einem positiven Rahmen darzustellen, neues Selbstbewusstsein zu erlangen und sich ihrer neuen Lebenssituation positiv zu öffnen. Andererseits werden mittels  der Musik, die auch ohne Worte sprechen kann, Brücken gebaut um die Menschen zu verbinden.

Die Workshops finden am

Montag, den 19.12.2016 von 15.00-19.00 (mit Pause) und Dienstag, den 20.12.2016 von 15.00-19.00 (mit Pause im großen Saal im KuBiZ Raoul Wallenberg-  Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin

Mittwoch, den 21.12.2016  von 15.00- 19.00 ( Vorbereitung ab 15.00 , Aufführung um 17.00)  Im Frei-Zeit-Haus Weißensee  – Pistoriusstraße 23, 13086 Berlin

Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Platzzahl notwendig: trixiewiz(ät)gmail.com

Das Projekt findet in Kooperation mit dem Frei-Zeit-Haus e.V.  und dem KuBiZ Raoul Wallenberg- Trägerwerk e.V. statt und wird aus Mitteln des deutschen paritätischen Wohlfahrtsverbandes finanziert.

وراء الحدود

سيداتي العزيزات :

نحن سعداء بدعوتكم لمشاركتنا في ورشة العمل الموسيقية لعازف البيانو من دمشق أيهم أحمد وذلك في ا يام التالية : 21/20/19 كانون ا ول 2016 من الساعه الثالثة عصراً حتى الساعة السادسة مسا ًء. وذلك في قاعة.KuBiZ

Bernkasteler Straße 78- 13088 Berlin-Weißensee

سنتعلم الموسيقى وسنغني مع بعض. وفي الختام سيتم عرض ما انجزتموه في حفله موسيقية أمام الجمهور. سنغني من أجل الس م والحرية وا مل.

ا ماكن محدودة الرجاء تأكيد المشاركة عبر إرسال رسالة على البريد ا لكتروني

: trixiewiz(ät)gmail.com

Einladung zum zweiten großen AniMarathon

Einladung zum zweiten großen AniMarathon

Dez ’16Dez
59

5 Tage, 24 Stunden NonStop Motion

vom 5.12. bis 9.12.2016
im Kubiz, Bernkastelerstraße 78, Berlin Weißensee

Dank eurer großartigen Unterstützung war der erste große AniMarathon ein voller Erfolg.

Es hat Spaß gemacht und wir freuen uns in die näxte Runde zu gehen!

Wir haben ein Set, in dem Pflanzen wachsen. Alle 15 Minuten nehmen wir ein Bild auf und bewegen die Figuren. Da die Pflanzen nicht aufhören zu wachsen machen wir das rund um die Uhr, 5 Tage, 24 Stunden.
Zwischen den Bildern ist Zeit für alles Mögliche, Essen und Trinken sowie ein frisches 1000 Teile Puzzle sind da.

Hast du Lust mitzumachen?

Dann melde ich bei: dierueckeroberung@gmail.com 

pos_001_02_x1_0033

Artistischer Soloprogramm-Abend von Beatrice Kessi und Leela Tinelli zugunsten von KuBiZ und Artistraum

Artistischer Soloprogramm-Abend von Beatrice Kessi und Leela Tinelli zugunsten von KuBiZ und Artistraum

Okt ’16
23
18:00
trägerwerk e.V. und Artistraum präsentieren:

Beatrice Kessi und Leela Tinelli veranstalten gemeinsam ein Work-in-Progress Soloprogramm-Abend aus Artistik, Musik, Comedy und Tanz zugunsten des KuBiZ Raoul Wallenberg und Artistraum den 23.09. ab 18.00 in der Aula des KuBiZ Raoul Wallenberg und Artistraum. Eintritt auf Spenden basierend.

Beatrice Kessi ist eine leidenschaftliche Tänzerin, Zirkusartistin und Musikerin aus der Schweiz und verführt ihre Zuschauer gerne in eine poetische Welt der Emotionen. „Ich möchte die Menschen  mit meinen artistischen Darbietungen berühren und ihnen Hoffnung, Mut und Kraft auf den Weg mitgeben.“ Sie wird ab 11.November – 26.Februar 2017 im Varieté EtCetera in Bochum auftreten und freut sich über jeden Berliner Besuch.
www.beatricekessi.com

Leela Tinelli ist eine französische Clown-Diva und verbindet Clown und Comedy mit Luftakrobatik und Gesang. Sie ist als DIVINE PALOMA im Varieté und sonstigen Theaterbühnen unterwegs.
„DIVINE PALOMA`s grösste Fantasie ist es zu Singen und zu Fliegen und … alle Herzen dieser Welt zu bezaubern.“
www.leeladivine.com

 

„Awakening spirits through the Glory of Dance“
Einladung zum ersten großen AniMarathon

Einladung zum ersten großen AniMarathon

Sep ’16Okt
261

vom 26.9. bis 1.10.2016

im Kubiz, Bernkastelerstraße 78, Berlin Weißensee

 

Wir haben ein Set, in dem Pflanzen wachsen.

Alle 15 Minuten bewegt sich die Figur und wir machen ein Bild.

Dazwischen ist Zeit für  – wonach gerade der Sinn steht.

Es gibt Essen und Trinken sowie Vorschläge zur Unterhaltung -es wird also ein Fest!

Hast du Lust mitzumachen?

Dann melde dich bitte schnell: dierueckeroberung@gmail.com

pos_001_02_x1_0033